Waffen-Welt.de | Das Waffenforum
I Like Guns! - Video
PreisPirsch
Werde Sponsor
HornerArms
Shotevent.net
D.A.R. Germany Auctronia
Guns and Dogs

Zurück   Waffen-Welt.de | Das Waffenforum > Vorderlader > Kurzwaffen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20. June 2016, 16:39   #1
Tüftler
Mitglied
 
Benutzerbild von Tüftler
 
Registriert seit: 04.06.13
Ort: CH 8262 Ramsen
Beiträge: 85
Standard Pistölchen mit 27mm „Dachrinne“ rechts

Man hat mir wieder einmal etwas Kurioses übergeben, es sieht auf den ersten Blick wie eine Pistole aus. Ich behaupte aber das kann kein sicheres Gerät sein, mit der offen sichtbaren Patrone möchte ich nicht schiessen. Es kann kein Einzelstück sein, aber vielleicht kommt es gar nicht aus Suhl, sondern aus "Schildburg"
Selbst wenn der Abzug hier nicht fehlen würde, würde ich mich fragen, ob man es verantworten kann überhaupt abzudrücken. Warum? Das Gerät hat ein integriertes Magazin. Das Laden ist wie bei einem alten Gewehr, von oben. Das Kaliber, vom Durchmesser her würde ich 6,35er vermuten. Jedenfalls eine Zentralfeuer Patrone. Aber die 6.35er ist zu kurz und würde nach oben und rechts offen auf der nächsten Patrone liegen, weil die Patrone nicht in ein Patronenlager geschoben werden kann. Der Verschluss macht gerade mal 12mm Weg. Das reicht nicht um eine 6.35er mit 22mm in das Patronenlager zu stossen. Und ich kenne keine Patrone in dieser Grösse, die passend sein könnte.
Beschriftung auf dem Griff- Magazinboden
M 33 T und das ein Signet mit Pickel und Schrift Suhl
Im Netz gefundene Daten:
Nix, ausser den 2 Bildern mit Abzug und der Angabe, dass das Ding 6 Patronen fassen soll.
Also geht die Frage an die Forumgemeinschaft, hat Jemand etwas Sachdienliches hinzu zu fügen?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_2971-k.jpg (870.9 KB, 87x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_2978-k.jpg (1.16 MB, 66x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_2976-k.jpg (391.3 KB, 54x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_2992-k.jpg (1.47 MB, 63x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_2990-k.jpg (656.6 KB, 55x aufgerufen)
Dateityp: jpg schulaug Mod 33 (1).jpg (54.3 KB, 57x aufgerufen)
Dateityp: jpg schulaug Mod 33 (2).jpg (6.5 KB, 48x aufgerufen)
__________________
Ich bin kein Pessimist, aber
selbst wenn du 95% Erfolgschancen hast
kannst du 100% daneben hauen.

Geändert von Tüftler (20. June 2016 um 16:53 Uhr).
Tüftler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. June 2016, 18:07   #2
platoon
Mitglied
 
Benutzerbild von platoon
 
Registriert seit: 22.01.09
Ort: Land Brandenburg
Beiträge: 215
Standard

Hallo

Viel ist nicht im Netz zu finden.

SAUER & SOHN M33 STARTER PISTOL

Sauer & Sohn starter pistol.
Made from 1930 to 1940 in Germany
Type: Non Gun
Manufacturer: Sauer & Sohn
Model: M33
Caliber / Gauge: Blank

http://centurionauctions.hibid.com/l...tarter-pistol/

Gruß Carsten

Geändert von platoon (20. June 2016 um 18:19 Uhr).
platoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. June 2016, 20:18   #3
Cmark73
Mitglied
 
Registriert seit: 22.08.08
Beiträge: 492
Standard

Hallo,

die Pistole erinnert mich an einen Artikel in einer alten DWJ Zeitschrift.
Ging damals über eine sogenannte Lacrimae Schreckschuß/Notwehrpistole.

Wurde ebenso von oben her geladen,Munition war wenn ich mich recht erinnere keine 6,35mm sondern es gab spezielle Kartuschen extra für diese Pistolen.

Grüße Markus
Cmark73 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:26 Uhr.